Langfristig ein Gewinn

Schlauer Klimaschutz senkt Kosten

 

Energiekosten steigen zum Teil erheblich:

 

- Beispiel Heizöl: Ende des Jahres 2011 war Heizöl fast

  doppelt so teuer wie drei Jahre zuvor - eine jährliche

  Kostensteigerung von durchschnittlich 30%.

 

Machen Sie sich unabhängiger von volatilen Energiepreisen:

 

- Moderne Prozesstechnik kann mit einem Bruchteil der Energie

  auskommen - sei es durch Wärmerückgewinnung, effiziente

  Motoren, klimafreundliche Heiz- und Kühlanlagen oder 

  optimierte Druckluftsysteme.

 

Steigern Sie Ihren Umsatzrendite:

 

- Bei 3/4 der Unternehmen im Mittelstand machen Energiekosten 

  mehr als 2% des Umsatzes aus, bei über 1/3 sogar mehr als 5%

  (Quelle: KfW-Mittelstandspanel). Eine Senkung der Energiekosten 

  kann sich deutlich auf Ihre Umsatzrendite auswirken.

 

Unternehmer und Gewerbetreibende können sich beim Klimaschutzmanagement des Landkreises Emmendingen über

konkrete Potenziale in ihrem Betrieb informieren.

 

Unser Erfahrungsaustausch, das Expertennetzwerk und die Fördermittelberatung unterstützt Sie dabei, Energiekosten zu senken

und einen Beitrag zu Klimaschutz und nachhaltigem Wirtschaften

zu leisten.

cutout of cut_out_asset_1401.jpg