Zukunft - Klimaschutz

Der Klimaschutz ist eine große Aufgabe, sie wird auch in den nächsten Jahrzehnten für den Landkreis Emmendingen ein zentrales Thema bleiben. Als wichtiger Akteur will der Landkreis im eigenen Verantwortungsbereich den Klimaschutz weiter vorantreiben, Impulse geben und eine Vorbildfunktion wahrnehmen.

Um möglichst unabhängig von fossilen Energieträgern zu werden, müssen wir die großen Potenziale bei der Solarenergie, Windkraft, Wasserkraft und Biomasse bis zum Jahr 2030 weiter ausbauen. Dies wurde auch im integrierten Klimaschutzkonzept deutlich, das die Energieagentur Regio Freiburg GmbH mit finanzieller Unterstützung durch die Bundesregierung und durch die EnBW im Auftrag des Landkreises Emmendingen erstellt hat.

Eines der wesentlichen Ergebnisse dieses Klimaschutzkonzeptes ist, dass der Strombedarf des Landkreises Emmendingen bereits um das Jahr 2030 vollständig lokal und aus Erneuerbaren Energiequellen gedeckt werden kann, wenn wir alle Ressourcen kontinuierlich nutzen.

Eine große Aufgabe ist auch die Gebäudesanierung:
Über 70 Prozent aller Gebäude im Landkreis entsprechen nicht den aktuellen ernergetischen Standards. Mit einer energetischen Gebäudesanierung, dem Einsatz von Techniken zur Energieeffizienz und Energiesparen bei der Wärme lassen sich bis zu 80 Prozent des Energieverbrauches in den Gebäuden senken - so das Gutachten der Energieagentur.

Schwerpunkte werden in den nächsten Jahres daher Informationskampagnen für Hausbesitzer vor Ort zur energetischen Sanierung und Maßnahmen zur Senkung des Wärmebedarfs in den Gebäuden des Landkreises sein. Die Investitionskosten für die Nutzung Erneuerbarer Energien und die energetische Gebäudesanierung belaufen sich im Landkreis auf mehrere Milliarden Euro. Die Umsetzung bis 2030 und darüber hinaus ist daher eine große Herausforderung; sie trägt aber auch erheblich zur Schaffung neuer Arbeitsplätze und zur regionalen Wertschöpfung bei.


Landrat Hanno Hurth

Ansprechpartner:

Landratsamt Emmendingen
Schwarzwaldstr. 4
79312 Emmendingen
Philipp Oswald
Klimaschutzmanager
Telefon: 07641 451-1133
E-Mail: p.oswald(at)landkreis-emmendingen.de

cutout of cut_out_asset_991.jpg
 
cutout of cut_out_asset_984.jpg